Warum zum Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Was unterscheidet einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht von anderen Anwälten?

Die Verleihung des Titels "Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht" ist an eine Vielzahl von Voraussetzungen gebunden.

Dieser Titel ist Beweis für nachgewiesene besonderen Kenntnisse und Erfahrungen eines Rechtsanwaltes in den Rechtsgebieten Bankrecht und Kapitalmarktrecht.

Der Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht gewährleistet eine dauerhaft hohe Qualität in der Beratung und Vertretung seiner Mandanten in seinem Spezialgebiet.

Voraussetzungen für die Verleihung des Titels "Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht" finden Sie unter folgendem Link:

>mehr zum Thema Fachanwalt

Darlehenswiderruf

Die Widerrufsbelehrungen von rund 80% der nach dem 1. September 2002 abgeschlossenen Verbraucher-darlehensverträgen sind fehlerhaft.

Die Mehrzahl der Darlehensnehmer kann die Verträge daher auch heute noch widerrufen und ablösen oder umfinanzieren - trotz langfristiger Zinsfestschreibung und ohne Vorfälligkeitsentschädigung.

Wir prüfen für Sie kostenlos, ob Sie heute noch Ihren Darlehensvertrag widerrufen können.

Wichtige Themen:
-Wann lohnt sich der Darlehenswiderruf?
-Wie erkenne ich, ob die Widerrufsbelehrung in meinem Vertrag fehlerhaft ist?
-Wie erkläre ich den Widerruf meines Darlehensvertrages
-Welche Ansprüche habe ich mit dem Darlehenswiderruf?
-Was passiert, wenn die Bank den Darlehenswiderruf nicht anerkennt?

> mehr zum Darlehenswiderruf

Kostenlose Prüfung Ihrer Widerrufsbelehrung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Dateiupload


Spamschutz
captcha


> mehr Infos zur Prüfung Ihrer Widerrufsbelehrung